2017-04-26.

Wie die Bürger mit gefälschten Statistiken und Gutachten manipuliert werden.   Sehr aufschlussreich.

 

2016-09-24.

 

ARD / ZDF: LG Tübingen erklärt Zwangsvollstreckung für unzulässig

 

Es keimt Hoffnung auf. Hochachtung vor diesen Tübinger Richtern.  Ebenso bewundernswert unser Vorstandsmitglied Christa Becker, die auch im Saarland vehement gegen diese diktatorische Zwangsabgabe kämpft.  Vorbildlich. Es gibt doch noch (leider viel zu wenige) Leute, die so konsequent handeln.

 

weiterlesen .. http://www.nickles.de/c/n/ard-zdf-lg-tuebingen-erklaert-zwangsvollstreckung-fuer-unzulaessig-11005.html

 

Ebola: False-Flag-Operation mit genetischen Impfungen?

 

Die Ebola-Panik erfasst den gesamten Planeten. Dabei gibt es keine virologisch validen Beweise für die Existenz einer infektiösen Ursache von Ebola .Es werden, wie immer im "Pandemie-Fall", bestehende Erkrankungen mittels dubioser Tests einfach umdefiniert.

2016-06-02.

Im Land der Lügen - Warum Zahlen uns täuschen können | Reportage

 

Zahlen lügen nicht! Diese angebliche Wahrheit machen sich viele zunutze - vor allem Politik und Wirtschaft, lassen sich doch hinter scheinbar objektiven Zahlen die wahren Interessen und Ziele "wissenschaftlich" verbergen. Ob Bluthochdruck oder Blutzucker - die letzten Jahre wurden die Grenzwerte immer wieder gesenkt. Zur Freude der Pharmaindustrie, die auf diese Weise zu Millionen neuer Patienten kommt. Und der medizinische Nutzen ist längst nicht so eindeutig, wie man der Öffentlichkeit suggeriert, basieren die Zahlen doch oft auf fragwürdigen Studien, die interessengesteuert entstanden sind, sagt der weltweit anerkannte Risikoforscher Prof. Gerd Gigerenzer.

 

2016-05-13.

 

Viele Arbeiter in US-Geflügelindustrei dürfen während der Arbeitszeit nicht auf`s Klo

 

weiter lesen

 

(Anmerkung Bürger-Lobby)

Wie pervers ist solch ein Verbot und warum wird dies zugelassen. Das ist schon mehr als Sklaverei. Was ist mit den Menschenrechten und warum verklagt niemand diese Unternehmen?

 

 

 

 

2015-02-03.

Die zehn Reichsten der Welt

IKEA 2. Akt

 

Das ist eine Frechheit - unfassbar!!!

 

Nicht nur, dass IKEA auf unsere Kosten seine Gewinne maximiert, der Gipfel der Unverschämtheit ist, dass IKEA auf dreiste Weise auch noch über eine Vorladung der EU hinwegsetzt.

Wir rufen hiermit zum Boykott von IKEA auf.

 

Weiter lesen

 

 

 

IKEA 1. Akt

SKANDAL !!!

 

IKEA macht extreme Gewinne, zahlt aber so gut wie keine Steuern.  Dafür muss der fleißige Bürger / Mitarbeiter um so mehr Steuern zahlen. Das ist der Ausgleich für die entgangenen Steuern.

 

Die Lösung:

 

 

 

 

 

 

Die Lüge von gesunden Lebensmitteln

 

 

 

 

Unfassbar .. Deutschland soll im Ernstfall im Auftrag der USA, Atombomber abwerfen

 

Auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz beginnen in diesen Tagen die Vorbereitungen für die Stationierung neuer amerikanischer Atombomben. Das belegen US-Haushaltspläne, die Frontal21 vorliegen. Danach stehen im Haushalt der US-Luftwaffe ab dem dritten Quartal 2015 Gelder für die Integration des neuen Atombombensystems B61-12 auch in die deutschen Tornado-Jagdbomber bereit.

 

Jetzt ist das unglaubliche raus gekommen, dass im Ernstfall die Bundeswehr bestückt mit Atombomben, diese Angriffe  fliegen soll.  Unglaublich!!!   Und es ist zudem auch noch ein Skandal, dass unsere Politiker dies gut heißen und ihr Maul halten.

Was haben wir nur für Vaterlandsverräter (man schaue nur mal ins Grundgesetz) in der Regierung.

 

Hierzu Frontal21

 

 

 

 

 

Wie die GEZ gesetzeswidrig handelt

 

....und was man dagegen tun kann.

Sehr interessant

Das ist kein Märchen, ...das sind eiskalte LÜGEN unserer Politiker                                                                           

 

 

 

HARTZ 4:  DER SUPERGAU                       und die LÜGE über den Fachkräftemangel

 

 

Mitarbeiter der Jobcenter entlarven ihre obersten Vorgesetzten als Lügner und bezichtigen sie u.a. auch der gezielten Medienmanipulation!

 

Hartz IV, die Realität der Lügen

In einem Brief an Inge Hannemann machen sich Mitarbeiter sehr deutlich Luft und entblößen die Strategie der BA gegenüber der "Öffentlichkeit".
Sie belegen u.a. auch die Lügen über den "Fachkräftemangel", bestätigen die Prämienzahlungen für Zielvorgaben und die "Gehirnwäsche" der eigenen Mitarbeiter sowie der Öffentlichkeit

 

Weiter lesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Kemmer

Ein Paradebeispiel für die Arroganz der Bänker / Bänkster

 

 

 

Liebe Mitglieder, Mitstreiter und Interessierte,

 

habt Ihr die vorletzte Sendung „Hart aber fair“ vom 27.10.2014 gesehen?

Thema: „Minizinsen und Wackeleuro – macht uns die Krise arm?

 

http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/videos/videominizinsenundwackeleuromachtunsdiekrisearm102.html

 

Schaut Euch diese Sendung mal an. Sie ist spannend. Besonders hat mir Anja Kohl gefallen, die mal richtig Tacheles geredet und dem Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer deutscher Banken, abgewatscht hat. Aber das ist nicht mein Hauptanliegen.

 

Was mich wüüütend macht, ist die Arroganz des Herrn Kemmer, der in dieser Sendung u. A. sagte:  …. Machen Sie die Kunden nicht blöder als sie sind!“  

 

Also, liebe Freunde, das geht zu weit! Diese Aussage bedeutet im Umkehrschluss, dass die Kunden (Bankkunden) blöd sind.   Auch wenn schon Monate vergangen sind, - wenn ich darüber nachdenke, könnte ich auch heute noch in den Fernseher springen.

 

Wer nicht die ganze Sendung anschauen will, startet ab Minute 50 und ab ca. Minute 54 dann die Aussage des Herrn Kemmer.

 

Was sollen wir als Bürger-Lobby tun – was können wir tun?  Ich bin der Meinung, dass wir diesen „ehrenwerten“ Herrn Banker anschreiben, Ihn darauf hinweisen, dass er die Bankkunden beleidigt hat und Ihn um Stellungnahme diesbezüglich bitten, bzw. dass er sich entschuldigt.  Was meint Ihr?

 

 

 

 

 

2015-08-11.

 

Sie bekommen den Hals nicht voll

 

Vor 30 Jahren haben die Vorstände der DAX-Unternehmen in Deutschland das 20-fache des durchschnittlichen Gehaltes ihrer Mitarbeiter verdient. Heute verdienen sie das 200-fache.

2015-07.29.

 

SAUDI - ARABIEN

 

Henker gesucht

 

Saudi-Arabien hat seit Jahresanfang 85 Menschen hingerichtet, jetzt gehen dem Land offenbar die Henker aus. Das Königshaus sucht in einer Stellenanzeige acht neue Mitarbeiter. Ihre Aufgabe: Menschen köpfen und Hände amputieren.

 

Weiter lesen

 

 

 

 

2015-07-20.

 

Es lohnt sich, diesen Artikel zu lesen und                  auf  der Zunge zergehen zu lassen!

 

 

Ähnlichkeit zu Situation Hochmoselbrücke bei uns? Natürlich nur rein zufällig!

Zugesand von Helmut Körlings

2015-06-26.

Unkrautvernichter Glyphosat in der Muttermilch

 

Glyphosat von Monsanto (bekannt unter dem Namen Roundup) wurde von den USA im Vietnam-Krieg großflächig versprüht um den Dschungel zu entlauben. 

 

Jetzt wird seit Ende des Vietnamkrieges Glyphosat als Unkrautvernichter in der Landwirtschaft, bei den Kommunen und Privatgärtnern verwendet.

 

Das Problem: Glyphosat gelangt mit Regen ins Grundwasser und somit in die Nahrungskette der Tiere und der Menschen.

Die Politik weiß über die Gefahr Bescheid, tut aber nichts zum Schutz der Bürger - sie sind (wie kann es auch anders sein) die hörigen Handlanger der Pharmaindustrie.

 

Was tun die GRÜNEN?

 

Sie fordern jetzt, wo der Druck der Öffentlichkeit zu groß geworden ist, die Aussetzung der Zulassung.  Aha! Warum haben sie das nicht schon längst gefordert und durchgesetzt, sie doch schließlich die sogenneten"Experten".

 

Die Grünen sind die größte Enttäuschung auf diesem Gebiet. Etabliert und angepasst. Vor 20 Jahren wären sie auf die Barrikaden gegangen. 

 

Die Aussage von Grünen-Politikern: 

"Dieses Thema wird von uns Grünen ( .... blablabla ...) ernst genommen."  Und das war`s auch schon!

 

Das ist GRÜNE Politik "Made in Germany".

 

Weiter lesen

 

 

 

Glyphosat109.jpg
JPG-Datei [2.3 MB]

2015-07-01.

Unsere Politiker lassen Parallel-Gesellschaften zu.

Welche Auswirkung das haben wird, ist ihnen scheinbar nicht bewusst. 

 

Wenn Bürger, die (mit recht) solche Parallel-Gesellschaften nicht hinnemen und sich - weil die Politik nicht handelt - rechte Gruppierungen / Parteien wählen, ist das die Schuld der Politiker!

2015-05-28.

AbgeordnetenWatch.de --- Bundestag beauftragt Großkanzlei, um unsere Klage abzuwehren

 

Um die von uns geforderte Offenlegung von Lobbyistennamen zu verhindern, fährt die Bundestagsverwaltung schwere juristische Geschütze auf. Wie wir jetzt erfahren haben, lässt sich der Deutsche Bundestag bei der Gerichtsverhandlung am 18. Juni über unsere Klage nicht von den eigenen Hausjuristen vertreten, sondern hat eine Großkanzlei eingeschaltet.

 

Weiterlesen

 

Anmerkung Bürger-Lobby:

  1. Das ist ein klarer Akt gegen die Interessen der Bürger, die ein Recht haben zu wissen, was, bzw. ob unsere Abgeordneten so mauscheln.
  2. Wird die Demokratie in die Tonne getreten
  3. Ist es eine Verschwendung von unseren Steuergeldern, denn so eine Kanzlei läßt sich nicht mit den normalen Gebühren / Honoraren abspeisen.

 

 

 

 

 

Hartz 4 -- Die Realität der Lügen

 

2015-05-26.

 

Mitarbeiter entlarven Bundesargentur für Arbei-Mitarbeiter der Jobcenter entlarven ihre obersten Vorgesetzten als Lügner und bezichtigen sie u.a. auch der gezielten Medienmanipulation!-

 

Weiter lesen

 

 

 

2015-02-06

 

Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia

Medikamente sollen uns ein langes, gesundes Leben bescheren. Doch die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia, sagt der dänische Mediziner Peter C. Gøtzsche - und fordert für die Branche eine Revolution.

Quelle  Sueddeutsche.de

 

Weiter lesen...

 

2014-10-07.

 

Superreiche in Deutschland sind noch reicher als gedacht

Die reichsten Deutschen verfügen über wesentlich mehr Besitz als bisher angenommen. Laut einer DIW-Studie hält das reichste Prozent der Bevölkerung rund ein Drittel des gesamten Privatvermögens.

Quelle: Spiegel Online

 

Das sind die 10 reichsten Deutschen

 

So kann Soziale Gerechtigkeit hergestellt werden

 

Und so wird Soziale Gerechtigkeit finanziert

 

 

 

Strafanzeige gegen Flaschensammler

Der Flughafen Hamburg hat im vergangenen Jahr 97 Strafanzeigen gegen Flaschensammler gestellt, die gegen das dort geltende Sammelverbot verstoßen haben. Das haben wir beim Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt im Januar herausgefunden, nachdem einer unserer Verkäufer mit so einer Anzeige zu mir kam. Ich bin Sozialarbeiter bei Hinz&Kunzt und war schockiert, dass nun auch mit Strafanzeigen gegen Arme vorgegangen wird.

 

weiter lesen

 

 

Kennen Sie eigentlich die Deutsche Lebensmittelbuchkommission? Nein? Und Sie wissen auch nicht, was diese Kommission so treibt? Kein Wunder, denn diese Kommission ist extrem lichtscheu: Dass sie niemand kennt, sie im Geheimen tagt und die Protokolle der Sitzungen ebenfalls geheim sind, hat nämlich System. Diese Kommission ist der schlagende Beweis dafür, dass bei uns nicht der Kunde der König im Lebensmittelmarkt ist, sondern die Lebensmittel-Lobby die Regeln diktiert!
 

Die deutsche Lebensmittelbuchkommission fasst ihre Entscheidungen im „Deutschen Lebensmittelbuch“ auf über 500 Seiten zusammen. Dieses Lebensmittelbuch müsste aber eigentlich "Anleitung zum legalen Etikettenschwindel" heißen.

 

Beispiel 1: Fruchtfüllung und Fruchtcremefüllung
Das Deutsche Lebensmittelbuch sieht vor, dass Fruchtfüllungen aus einem wesentlichen Anteil an Früchten bestehen müssen. Fruchtcreme- oder Fruchtkremfüllungen - wie sie im Deutschen Lebensmittelbuch heißen - hingegen müssen keine Früchte enthalten. Statt der Früchte dürfen Aromen und Farbstoffe Geschmack und Farbe einer echten Fruchtfüllung imitieren. Hätten Sie den Unterschied gekannt? Vermutlich nicht - außer natürlich, Sie gehen stets mit dem Deutschen Lebensmittelbuch unter dem Arm einkaufen.

Wir fragen uns: Warum heißt "Fruchtcremefüllung" eigentlich nicht "Cremefüllung ohne Früchte mit Aromen und Farbstoffen"?

 

Beispiel 2: Zitronenlimonade
Zitronenlimonade muss absolut nichts mit echten Zitronen zu tun haben. Das Deutsche Lebensmittelbuch erlaubt es Unternehmen, einen Mix aus Wasser, Zucker, Aroma und der chemisch hergestellten zahnschädigenden Zitronensäure E330 herzustellen und als "Zitronenlimonade" zu verkaufen. Obwohl das Getränk niemals eine einzige Zitrone zu Gesicht bekommen haben muss, dürfen diese gelb und lecker auf dem Etikett prangen.

Wir fragen uns: Warum heißt eine solche Zitronenlimonade eigentlich nicht "Zucker-Wasser mit Aroma und E330 (chemisch hergestellte Zitronensäure)"?
 

........UM NUR EINIGE BEISPIELE ZU NENNEN

 

Der Grund ist einfach: Weil in der Lebensmittelbuchkommission - es ist nicht zu fassen - die Lobbyisten der Lebensmittelindustrie alles blockieren können, was ihnen nicht in den Kram passt. Weil Vertreter von Unilever (Knorr, Becel, Rama, Langnese) und Co. ihren festen Platz in der Lebensmittelbuchkommission haben! Kein Wunder also, dass die Heimlichtuerei dieser Kommission Programm ist.

 

Quelle: foodwach