LUFT - WASSER - BODEN

 

 

 

GRUNDRECHT AUF GESUNDE LUFT

Ungesunde Luft macht krank.

Luftverschmutzung und die dadurch beeinträchtigte Gesundheit muss als Tatbestand der Körperverletzung gesehen werden und bestraft werden.  Immer mehr Menschen leiden unter Allergien, Asthma und sonstige Atemwegserkrankungen.  Ganz aktuell: Die Industrie entwickelt gezielt künstliche Duftstoffe, um diese in Kaufhäuser und Supermärkten  zu versprühen um somit den Kunden zu mehr Konsum anzuregen.

 

Gesundheitsschädlich sind die Ausdünstungen der Weichmacher in Plastikprodukten. Kaum jemand nimmt das bewusst wahr. Zunehmend und schleichend verschlechtert sich die Luft.

 

Ebenso unbemerkt aber am klaren Sommerhimmel sichtbar, entstehen immer öfter Chemtrails. Chemische Substanzen werden von Flugzeugen am Himmel versprüht. Das hat mit Verschwörungstheorie nichts zu tun und sie sind keine Seltenheit mehr. Kondensstreifen lösen sich nach kurzer Zeit am Himmel auf,  Chemtrails hingegen vernebeln / verschleiern regelrecht den Himmel.  Die Auswirkungen der Chemtrails auf die Natur und die Gesundheit des Menschen ist noch nicht ausgiebig erforscht, aber warum brauchen wir Chemtrails am Himmel und somit in der Luft.

 

 

Schutz von Boden, Wasser, etc.

Die Bürger-Lobby fordert ein Verbot von Verunreinigung von Boden, Grundwasser, Quellen, Flüsse, Seen und Meer durch Pestizide, Fungizide, Herbizide, Schwermetalle und radioaktiver Stoffe.  Auch das Verklappen im Meer muss verboten werden.