Wir stellen den Politikern Fragen

 

Wir sind der Meinung, dass in einer wahren Demokratie, Politiker gegenüber uns Bürgern Rechenschaft und Antworten geben müssen, für das was sie tun oder auch nicht tun. Sie sind von uns gewählt, werden von uns bezahlt und sind somit die Angestellten des Volkes. 

 

Auf dieser Seite werden wir fortlaufend den Politikern Fragen zu bestimmten Themen und Geschehnissen stellen. Diese Fragen und ihre Antworten werden hier und auf Facebook veröffentlicht - auch wenn die angefragten Politiker nicht antworten, wird dies mit deren Namensnennung veröffentlicht. Damit sie im Bilde sind, teilen wir dies den Befragten fairerweise von vorn herein mit. 

 

Wir möchten, dass sich die Politiker bewusst werden, dass es Bürger gibt, die ihnen "auf`s Maul" und auf die Finger schauen. Heimlichtuerei, Verschweigen, Verfehlungen, - Dinge wie Nürburgring, Flugplatz Hahn, Hochmoselübergang, Elbphilharmonie, Flugplatz Berlin-Brandenburg, etc. darf es in Zukunft nicht mehr geben - denn die Zeche bezahlen wir, die Bürger.

 

In Anbetracht der Extrem-Verschuldung Deutschlands (über 2.200 Milliarden Euro - von denen zurzeit niemand mehr spricht - merkwürdig!?)  können wir uns solche Verschuldungs-Politiker schlicht und einfach nicht mehr leisten.