FAKTEN

2016-12-09.

 

Aleppo, das Stalingrad für Regime-Changer USA und EU-Staaten

 

Wirklichkeit aus den obersten Etagen der etablierten Macht auf den Kopf gestellt

Die Medien sehen sich mit einer Wirklichkeit konfrontiert, die ihnen aus den obersten Etagen der etablierten Macht auf den Kopf gestellt geliefert wird. Fakten zählen nicht, sondern eine penetrante Propaganda, die aus unkontrollierter Wut über jedes Fiasko alles darauf setzt, die Fakten zu negieren oder sie zu verfälschen.

 

Aber Medien sind in einem freien Land keine Sprachrohre der Regierung. Sie sollten deshalb hinsichtlich ihrer Berichterstattung zu Syrien einige wichtige Dinge richtig stellen:

 

Kein „Bürgerkrieg“ in Syrien

1. Es gibt keinen „Bürgerkrieg“ in Syrien. Diese falsche Bezeichnung dient zur medialen Tarnung für den terroristischen Krieg, den EU/NATO-Staaten zusammen mit den reaktionärsten arabischen Staaten in Syrien angezettelt und geführt haben, verdeckt hinter Söldnern und bewaffneten Banden, die in ihrem Auftrag morden und vernichten. Die jüngste Erklärung der sechs wichtigsten westlichen Industriestaaten  (Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, der USA und Deutschland, 7.12.) ist in diesem Zusammenhang eine Dreistigkeit, eine lügnerische Zumutung, die an die großen Lügen Goebbels erinnern lässt, mit denen der Nazi-Meister der Täuschung das deutsche Volk auch nach der tragischen kriegsentscheidenden Niederlage in Stalingrad skrupellos weiter hinters Licht führte. Sicherlich ist jetzt Aleppo zum Stalingrad der Regime-Changer geworden. Und wer übernimmt jetzt die Rolle von Goebbels?

 

Weiterlesen

 

Superreiche werden zur Gefahr für die Mittelschicht

 

2016-03-01.

Das US-Magazin "Forbes" veröffentlicht die Liste der Reichen. Aufsteiger sind die Gründer amerikanischer Tech-Giganten wie Amazon und Google. Aber geht ihr Siegeszug zulasten der Gesellschaft?

 

Weiter lesen

 

"Der Mensch wird in einem Trägheitswahn gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt"

 

Albert Schweizer  (1875 - 1965)

deutscher Theologe, Philosoph, Arzt

und Nobelpreisträger

Wir Bürger haben unser Land aufgebaut,

DIE POLITIKER UND DIE "SOGENANNTEN" WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLER RICHTEN WIEDER ALLES ZU GRUNDE

 

 

Es gibt hunderte von Wirtschaftswissenschaftler, die alle angeblich wissen, wie Wirtschaft funktioniert - aber hat sich wirklich was gebessert, wurden die wichtigen Probleme unseres Wirtschaftssystems gelöst?

 

Hier ein Ranking der "sogenannten" Top-Wissenschaftler, die auf die dringenden Fragen doch keine Antworten haben.

 

Lösungen? Fehlanzeige!

 

 

Ranking der Macht: Das sind die zehn wichtigsten Wirtschaftswissenschaftler in   ... weiter lesen

 

 

 

 

Deutschland in den Selbstmord? Kanadischer Journalist über Merkels grenzenlosen Einwanderungsaufruf

 

2015-09-18.

 

Der kanadische Journalist Ezra Isaac Levant kommentiert
Merkels grenzen- und bedingungslosen Einwanderungsaufruf.

 

Video anschauen, selten so einen guten Kommentar gesehen.

 

2015-07-21.

Griechenland - Die Wahrheit

 

 

 

Goldman-Sachs regiert die Welt - Macht uns zu seinen Sklaven

 

Bestens vernetzt

Erwin Pelzig erklärt die Hintergründe und nennt die Stippenzieher

 

Veröffentlicht am 05.09.2014
 

Unser Finanzsystem wurde gekapert von einer Generation der Diebe -- Goldman-Sachs

Eins der kraftvollsten Videos, die ich je gesehen habe. Schaltet auf Vollbild und genießt es. Das gute ist, dass es beide Seiten der Medaille miteinbezieht. Zum einen kritisiert es, doch zum anderen erweckt es enormen Mut dazu, ein Teil des Wandels zu sein. Wir dürfen nicht nur über das Internet aktiv sein, wir müssen auf die Straße und unser Leben darauf ausrichten, diesem System den Rücken zuzukehren. Unsere Generation hat noch die Möglichkeit, das Ruder rumzureißen, also lasst uns der Wandel sein und ein neues Kapitel in der Menschheitsgeschichte aufschlagen!

 

  • Wir leben in einer Welt, in der die Finanzelite die Wirtschaft zerstört
  • das Gesundheitssystem die Gesundheit zerstört
  • die Lebensmittelindustrie die Nahrung zerstört
  • das Ausbildungssystem das Wissen zerstört
  • das Lobbysystem das Allgemeinwohl zerstört
  • die Medien die Wahrheit verschweigen
  • die Politik das Rentensystem zerstört
  • das Rechtssystem die Gerechtigkeit zerstört
  • die Religionen den Glauben zerstören
  • der Staat die Freiheit zerstört
  • die Zentralbanken die Kaufkraft zerstören und das Zinses-Zinssystem den Wert des Geldes zerstört

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Wir leben unter der Weltdiktatur des globalisierten Finanzkapitals. Die Oligarchen scheffeln Reichtum, während sich in der dritten Welt die Leichenberge türmen (Anm. Die Bürger-Lobby: … und bei uns immer mehr Menschen zu Systemsklaven werden, weil sie abhängig von der Wirtschaft sind und von ihrem Einkommen nicht mehr leben können). 

Das ist eine kannibalische Weltanschauung, die wir brechen müssen.

 

 

Solange wir schweigen,

sind wir  Komplizen   der Halunken    

 Zitat Jean Ziegler  Schweizer Soziologe, Politiker, Sachbuchautor und Globalisierungskritiker

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Jetzt haben wir Bürger unsere eigene Lobby.

Helft uns - Macht mit

Werdet Mitglied einer ständig wachsenden Bürgerbewegung

ohne Grenzen.

Wir haben es in der Hand, unsere Zukunft zu gestalten

 

DENK AN DEINE KINDER UND ENKEL !!!

 

                                   

 Auch wenn es derzeit den Anschein hat, dass die Krise bewältigt ist, sieht die Realität doch anders aus. Seit 2008 sind die drängenden Probleme nicht gelöst – im Gegenteil, die Krise frisst sich immer tiefer und auch wir in Deutschland werden die Zeche, welche uns Frau Merkel, Hr. Schäuble und Co. eingebrockt haben, bezahlen müssen. Darunter werden unsere Kinder und Enkel leiden, wenn es uns nicht gelingt, das Rad in die richtige Richtung zu drehen.  Die Politik und die Medien verschweigen uns die Wahrheit, sie belügen und betrügen uns. Wir leben heute in einer Zeit der Mainstream-Informations-Flut (Verblödungsmedien) und sind dennoch weitestgehend unaufgeklärt.

 

Was müssen wir tun?

 

Nach dem Vorbild der Philosophen und Vordenker Kant, Lessing, Voltaire, Humboldt, des 17. / 18. Jahrhunderts, (das Jahrhundert der Aufklärung), ist die Zeit einer neuen Aufklärung gekommen. Aufbauend auf deren Erkenntnisse müssen wir die Bürger informieren und weitergehend Lösungen für die drängenden Probleme von heute erarbeiten denn wo die Politik versagt, müssen wir den Menschen Konzepte und Lösungen anbieten.

Weiter lesen unter>>> PROGRAMM / LÖSUNGEN