Liebe Besucher unserer Internetseite,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die BÜRGER-LOBBY e.V. offizielles Mitglied der selbstorganisierten "EUROPÄISCHE BÜRGERINITIATIVE  gegen TTIP

                                                                                            und  CETA" ist.

 

 

Weitere Infos zu aktuellen Themen und natürlich zu TTIP, CETA, TISA finden Sie auf unserer Seite

 

BRANDAKTUELL

 

 

 

 

Das Wohl aller Menschen und der Schutz der Natur haben Vorrang bei allen Entwicklungen und politischen Entscheidungen. Die Wirtschaft muss den Menschen dienen.

Liebe Bürger *

 

Staatsverschuldung - Finanz-und Euro(pa)-Krise - ESM-Vertrag - GenMais - skrupellose Geschäftemacher - marode Infrastruktur - NSA-Bespitzelung - Politskandale - abgehobene, einfallslose Politiker.  Finanz- und Wirtschafts-lobbyisten diktieren den Abgeordneten, wie wir Bürger leben sollen.

 

Die Politik und die (meisten) Medien verschweigen uns die Wahrheit.

Wir werden belogen und betrogen

 

 

 

Wir sind uns durchaus bewusst, dass wir wegen unserer "etwas anderen Sicht der Dinge" von manchem als Spinner oder Phantasten abgetan werden. Dazu sagen wir einfach  "Was soll`s?" Wir sind eben anders und dazu stehen wir.

 

Wir sind weder obrigkeitshörig noch angepasst. Wir sind Querdenker, mit denen so mancher Angepasste seine Probleme hat. Na und?

 

Wir sind uns auch bewusst, dass wir wegen unserer Einstellung, Meinung und Handeln, von Andersdenkenden bekämpft, ja vielleicht auch diffamiert werden könnten. Das nehmen wir in Kauf; wir lassen uns nicht verbiegen, weil gewissen Personen unsere Denk- und Handlungsweise nicht in den Kram passt.

 

Wir sind aber nicht dogmatisch sondern durchaus mit fundamentierten Fakten vom Gegenteil zu überzeugen, denn schlussendlich gilt für uns der Dialog mit dem Ziel, das Beste für uns Bürger zu ermöglichen. 

 

Fairnesshalber veröffentlichen wir auf unserer Seite unter dem Punkt "Gute Nachrichten" auch positives Handeln von Politikern, die sich für uns Bürger einsetzen, sowie  vorbildliches Handeln von aktiven Bürgern, Bürgerinitiativen und ehrenamtlich Tätigen, sowie Konzepte, damit diese von anderen übernommen werden können. 

 

Lob dem Lob gebührt.

 

 

 

"Zuerst ignorieren sie dich,

dann lachen sie dich aus,

dann bekämpfen sie dich,

dann waren sie immer deiner Meinung"

Mahatma Gandhi


Wir sind engagierte Bürger, die sich Ihres eigenen Verstandes bedienen und sich nicht von der Politik und den gelenkten Mainstream-Medien beeinflussen und belügen lassen.

 

Wir sind unzufrieden mit der Unfähigkeit und Überheblichkeit der Politiker und den derzeitigen, breiten, gesellschaftlichen Strömungen.

 

Wir möchten aufrütteln, hinterfragen und konstruktive Kritik gesellschaftsfähig machen.

 

Wir mischen uns ein, decken auf und prangern an.

 

Wir bringen die Wahrheit an den Tag.

 

Wir kooperieren mit Gleichgesinnten, vernetzen und unterstützen uns gegenseitig.

 

Wir führen gemeinsame Aktionen durch und wollen positive Veränderung.

 

Und da, wo die Politik / Politiker versagen, geben wir Antworten und bieten Lösungen und realistisch umsetzbare Konzepte an.

 

 

---------------------------------------------------------------------

Das Wohl aller Menschen und der Schutz der Natur

haben Vorrang bei allen

Entwicklungen und politischen Entscheidungen.

Die Wirtschaft muss den Menschen dienen.

                                                                                                      Zitat Hajo Selzer

---------------------------------------------------------------------

 

Politik sollte vor allem ein Ziel verfolgen:

Die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger zu hören und diese in ihr Handeln einzugliedern. Volksvertreter werden gewählt, um die Demokratie in unserem Land zu unterstützen und zu stärken. Hierfür ist besonders Eines wichtig:

Politik muss dem Bürger dienen und transparent sein.

 

Politiker sind die gewählten Angestellten der Bürger. Dessen sollten sie sich bewußt sein. Auf jeden Fall werden wir sie daran erinnern.


Wir freuen uns, dass Sie sich unsere Webseite anschauen. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über "Die Bürger-Lobby" sowie unsere politischen Überzeugungen, die wir in unserer Arbeit verfolgen. Wir haben ein offenes Ohr und freuen uns über Anregungen oder auch über Kritik. Hierfür nutzen Sie gerne das Formular auf der Seite Kontakt.

 

 

Herzlich Willkommen bei
Deiner Bürger-Lobby

 

P.S:

 

* Gender Mainstreaming

In unseren Reihen wurde sehr intensiv darüber diskutiert, ob wir die Begrifflichkeit "Bürger/In, Bürger/Innen" oder nur "Bürger" in unserem Logo und auf unserer Webseite verwenden sollen. Wir sind zu der Auffassung gekommen, dass wir diesen Gender-Wahnsinn, der sogar dazu geführt hat, dass  in Thüringen Professoren sich jetzt "Professorinnen" nennen müssen, nicht mitmachen.

 

Aus unserem humanistischen Denken heraus ist Gleichberechtigung / Gleichstellung von Mann und Frau selbstverständlich.  Die Frauen in unseren Reihen haben sich mehrheitlich gegen Genderismus ausgesprochen.

 

Ihre Argumente: 

"Genderismus schafft keine Gleichstellung / Gleichberechtigung. Schon allein diese Diskussion führt zu Trennung zwischen Mann und Frau und hebt weitere Gräben aus. Wir sind alle Menschen und nicht Menschen/Innen.

Und wenn gerade die Politiker, die außer Schönwetterreden, nichts für die Gleichstellung / Gleichberechtigung der Frauen tun, - dass wir Frauen z. B.die gleichen Rechte, die gleichen Löhne, die gleichen Renten, u.s.w. bekommen -, immer wieder die Worte  "Liebe Bürgerinnen und Bürger" in den Mund nehmen, so ist das reines populistisches Gerede. Darauf können wir verzichten".